Wie man die passende Gewichtsweste auswählt

Einige Leute fragen, warum Sie eine Weste mit Gewichten zu kaufen wollen. Viele fragen, warum diese Westen vorzuziehen einem schweren Rucksack oder etwas in diese Richtung. Die Antwort ist, dass ein Rucksack zu viel Gewicht auf dem Rücken gelegt wird, so dass Sie nach vorne beugen – und schlechte Form erhöht das Risiko, sich zu verletzen. Westen passen im Allgemeinen Ihre Schultern über und bequem das Gewicht gleichmäßig über den Oberkörper zu verteilen. Sie sind verstellbar, die macht es einfach für Sie für Ihr Training die richtige Menge an Gewicht zu haben. Egal, ob Sie sich auf Kernkraft, explosive Geschwindigkeit, Kraft im Oberkörper des unteren Beinkraft konzentrieren, wird eine Gewichtsweste nehmen sicherlich Ihre Ausbildung eine Kerbe. Aber wie gehen Sie über eine Wahl? Lassen Sie uns an vier Faktoren suchen, die Sie immer berücksichtigen sollten, bevor Sie kaufen.

Qualität und Material

In erster Linie sollten Sie sich über die Qualität der Weste besorgt Sie erwägen. Sie sind wahrscheinlich sehr wohl bewusst, dass Sportgeräte ist nicht billig, und es gibt nur wenige Dinge, wie frustrierend, wie ein Gerät zu kaufen nur brechen sie zu haben, bevor Sie es sogar in brechen lernen! Hier ist ein einfacher Weg, um sicherzustellen, dass die Weste Sie kaufen den Test eines Hardcore-Training stehen kann, (oder einen leichten Spaziergang … je nachdem, was Ihre bevorzugen):

Überprüfen Sie, was die Außenseite ist aus, und dass das Material sowohl Schweiß und reißfest. Transpiration verursacht Bakterien auf Gewebe aufbauen und dann die Bakterien auf die Haut übertragen zurück, nur im Moment, dass Ihre Poren sind weit offen von der Arbeit aus. Stellen Sie sich die Irritation, die verursachen wird. Ich meine nicht, um Ihnen zu grob, aber das ist genau das, was passiert, wenn der Stoff Ihrer Weste nicht antibakterielle oder antimikrobielle ist.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die Gewichte werden entweder von einer gewissen Art von beschichtetem Metall oder auch einem Neopren-Material gefertigt, so dass sie vor Rost geschützt sind.

Einstellmöglichkeiten und Zubehör

Um das Beste aus Ihrer Gewichtsweste zu bekommen, sollte es einstellbar sein. Die Möglichkeit, auf die Menge an Gewicht zu reduzieren oder fügen Sie in es ein großer Faktor sein kann. Viele Menschen wie die Möglichkeit, die Menge an Gewicht in ihre Weste für eine Übung zu reduzieren, und dann für eine andere Übung, um die Menge an Gewicht zu erhöhen. Dies ermöglicht es Ihnen viel mehr Nutzen daraus zu bekommen. Überlegen Sie, wie schnell können Sie hinzufügen und entfernen Gewichte an der Weste. Wird es ein paar Sekunden oder einige Minuten dauern einstellen? Dies kann Ihr Training beeinflussen, wenn Sie auf eine strenge Routine, die kurze Pause zwischen mehreren Übungen erfordert.

Schließlich betrachten die Arten von Zubehör, das an der Weste hinzugefügt werden können. Zum Beispiel hat er einen Beutel für Handys, Musik-Player, etc? Oder vielleicht kommt es mit einer schweiß Hülse, die unter der Weste passt. Kommt es in verschiedenen Farben oder haben Reflexstreifen für Nacht läuft? Diese Arten von Zubehör können einen Mehrwert und macht auch für eine vielseitigere Weste.

> KLICKEN SIE HIER CURRENT AMAZON BEWERTUNGEN UND PREISE FÜR WEIGHTED WESTEN zu sehen <

Passform und Komfort

Das nächste, was zu prüfen ist, wie die Weste passt und wie bequem es ist. Manche Menschen haben eine Tendenz, über diesen Teil zu überspringen, da sie nicht denken, Komfort wichtig ist, wenn es um Trainingsgeräte kommt. Dies ist ein Anfänger Mentalität, da jeder, der über ihre Routine-Übung ernst ist, wird Ihnen die komfortable Ausstattung sagen, die richtig passt, ist sehr wichtig. Wenn Ihr Gerät nicht gut anfühlt, wirst du eine harte Zeit auf Ihr Training konzentrieren zu haben.

So versuchen, auf der Weste Sie erwägen, wenn überhaupt möglich. Wenn es nicht möglich ist, zu sehen, wenn Sie Bilder von Menschen tragen die Weste zu finden. Auf diese Weise werden Sie wenigstens in der Lage sein, zu sehen, wo er oder lose auf angenehme Temperaturen werden kann.

Gewicht

Schließlich müssen Sie sehen, wie viel die Weste von selbst wiegt und wie viel Gewicht mit ihm kommt. Viele Menschen, die auf diese Westen neu überschätzen, wie viel Gewicht kann sie behandeln und eine Weste kaufen, die zu schwer ist. Die Gewichte in der Weste gleichmäßig verteilt werden soll, oder lassen Sie sie neu zu positionieren, falls Sie Anpassungen für Komfort und Balance vornehmen müssen.

Auf der anderen Seite, wollen Sie in der Lage zu sein, die Weste zu verwenden, wie Sie auch stärker wachsen. So stellen Sie sicher, dass Sie eine Weste erhalten, die für Ihren aktuellen Fitness-Level richtig ist. Zu leicht einer Weste werden Sie nicht ein gutes Training geben, und zu schwer einer Weste, die Verletzungen verursachen.

Indem Sie Ihre Zeit, um eine Gewichtsweste und Blick in Dinge wie diese zu wählen, wirst du eine große Auswahl zu treffen, die Sie gut für eine lange Zeit dienen wird.