Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty

Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty im Test

Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty im Test
9.2

Handhabung

9/10

Verarbeitung

10/10

Design

9/10

Material

10/10

Preis

8/10

Pros

  • Herausnehmbare Gewichte
  • 29x 1 KG Gewicht
  • Einzeln verschließbare Taschen
  • gute Passform
  • waschmaschinenfest

Cons

  • Weniger zum Laufen geeignet

Bei der Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty – 30 kg sieht man auf den ersten Blick den professionellen Anspruch des Utensils.

Die Gewichtsweste der Firma Lex Quinta ist wegen seines praktischen Designs auffällig und könnte ein sehr gutes Produkt sein.

Im Folgenden wird dem im Detail auf den Grund gegangen.

Die Marke »Lex Quinta«

Im Sommer 2011 wurde das Unternehmen Lex Quinta gegründet.

Neben der 12-jährgen Handelserfahrung des Gründers, brachte sein grosser Enthusiasmus für funktionales Training mit, welches er selbst seit 2008 aktiv ausübt.

Den Fokus legt Lex Quinta deshalb seit jeher auf den Fitness-Bereich.

Lex Quinta besteht mittlerweile aus einem kleinem Team und hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein interessantes Angebot rund um das Thema funktionalem Training zu präsentieren.

Was ist Funktionales Training oder Funktionelle Fitness?

Dahinter steckt ein Trainingsformat, das es schon lange gibt und das vor mehreren Jahren in den USA wiederentdeckt wurde.

Derzeit hält es Einzug in Europa und dem Rest der Welt.

»Funktional« heisst es, dass die Bewegungsabläufe, die man während des Trainings absolviert, Anforderungen des menschlichen Körpers im Alltag darstellen. Damit ist gemeint: Hinsetzen, Aufstehen, Springen, Greifen, Umdrehen, Hochheben.

All das sind im Alltag ständig benötigte Funktionen unseres Körpers und Kernbewegungen des Funktionalen Trainings. Der Körper wird so besonders ganzheitlich trainiert, im Gegensatz zu beispielsweise dem Bodybuilding, wo in einer Übung häufig nur wenige Muskeln angesprochen werden.

Durch geeignetes Einbinden von funktionalen Trainings-Elementen können auch im Ausdauersport, gerade im Hobbybereich, große Potentiale gehoben werden. Und das auf eine besonders zeitsparende und abwechslungsreiche Art und Weise.

Vorzüge der Gewichtsweste heavy duty 30 kg

Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty
Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty

Kommen wir nun zur Gewichtsweste. Die Heavy Duty Trainingsweste besitzt ein unglaubliches Trainingsgewicht von 30 Kilogramm. Dieses wird erzeugt durch 29 Gewichte aus Guss-Eisen. Das bedeutet, dass jedes Gewicht 1 Kilogramm wiegt. Zusammen mit der Weste macht das 30 Kilogramm.

Gut ist dabei, dass die Gewichte aus Vollguss herausgenommen werden können, um so die Trainingslast zu dosieren.

Die Weste verfügt außen über Taschen in die man die Gewichte einsetzen kann. Diese kann man dann von oben mit einem Klettverschluss schließen. Jede Tasche hat also ihren eigenen Verschluss.

Die Verarbeitung macht einen einwandfreien Eindruck. Robust, sicher und keine herausstehenden Nähte sind sichtbar.

Weiterhin ist die Gewichtsweste waschmaschinenfest. Einfach die leicht zu entfernenden Gewichte rausnehmen und waschen. Man kann sie aber auch mit der Hand reinigen, da vielleicht die Klettverschlüsse in der Waschmaschine leiden.

Wenn man allerdings unter der Weste ein Shirt trägt, wird die Trainingsweste nicht wirklich verschwitzt und man kann sich eine Waschung lange aufsparen.

Die Passform ist sehr gut, nicht zu groß und weit für die allermeisten Körpergrößen. Das Ganze wird nicht wie eine Weste angezogen, sondern wie ein Poncho und dann verschnürt.

Zum Anziehen muss man die Weste über den Kopf heben. Dafür sollte man über etwas Kraft verfügen. Angezogen baumelt nichts.

Nachteile der Lex Quinta Gewichtsweste

Der einzige Nachteil der Gewichtsweste: Zum Joggen ist sie die Lex Quinta weniger geeignet, da sie aufgrund der typischen Bewegung beim Joggen auf und ab springt.

Das ist störend. Dafür gibt es allerdings andere Westen, speziell dafür konzipiert wurden und deshalb besser dafür geeignet sind.

Fazit – Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty – 30 kg

Die Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty – 30 kg ist ganz klar ausgelegt auf Fortgeschrittene mit Willen zur Investition und Leistung. Als Anfänger sollte man mit weniger Gewicht anfangen. 10 Kilogramm reichen hier, wobei man bei der Lex Quinta die Gewichte variieren kann.

Die robuste Trainingsweste besitzt alles, was man braucht, um als Sportler ordentlich zu trainieren.

Das Produkt ist dabei gut verarbeitet, robust und es gibt nur einen Minuspunkt zwecks Laufen.

Lex Quinta Gewichtsweste Heavy Duty- 30 Kg
  • Variables Gewicht
  • Entnehmbare Gewichte aus Gusseisen
  • Hochwertig verarbeitet
  • Lieferumfang: 1 x Weste mit Bauchgurt, 29 x Einzelgewichte